Herren: Ergebnisse vom 18.08.2019

Gemischte Gefühle am 2. Spieltag bei unseren Herren-Teams:

Unsere 1. Mannschaft erkämpfte sich ein 2:2 Unentschieden gegen den Bünder SV. In einem ausgeglichenen Spiel konnten zwei Rückstände aufgeholt werden. Würden man die Standards besser verteidigen, wäre vielleicht auch mehr drin gewesen. Den entscheidenden Treffer zum 2:2 markierte eine echte Vereinsikone! Folgenden Satz (oder so ähnlich) konnte man nach dem Treffer von den Rängen vernehmen: „Coutinho kann jeder haben, wir haben Lennart Austmann“. Dem ist nichts hinzuzufügen. 😎

Die zweite Mannschaft holt den zweiten Sieg im zweiten Spiel gegen den Bünder SV II. Durch ein solides 3:0 wurde zudem die Tabellenführung erobert. 🏆 So darf es gerne weitergehen!

Hier der Spielbericht vom Chef-Trainer persönlich:
„Heute ging es für die Zweite gegen Bünde. Da wir im letzten Jahr zwei mal knapp gegen Bünde verloren haben, war die Motivation groß den letztjährigen Vierten zu besiegen. Dementsprechend schwungvoll kamen wir aus der Kabine und gaben sofort den Ton an. Zunächst ließen wir noch einige Chancen aus, bevor Luca Schleifer in der 22.Minute nach schöner Vorlage von Kevin Wend das erlösende 1:0 erzielte. Die Führung rettete uns Marvin Römer mit einer Glanzparade. Als Bünde stärker wurde, schlugen wir eiskalt zu. Lukas Kronsbein spielte einen langen Ball auf Kevin Wend, der den Ball super mitnahm, einen Gegenspieler stehen ließ und sehenswert vollendete. Kurz nach der Halbzeit traf Nick Termath mit einem Lupfer zum 3:0. Danach war das Ding durch und das Ziel erreicht.“

Die Dritte geht trotz Halbzeitführung leer aus und muss sich Falkendiek knapp 1:2 geschlagen geben.

Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Yoga im Sportlerheim

    18. September | 19:00 - 20:30
  2. U11 Volksbank Cup 2020

    25. Januar 2020 | 9:30 - 26. Januar 2020 | 15:30